"Nacht und Nebel Aktion" bei den Baumfällungen am Templergraben

Aachen, 18. Februar 2012

Protest des Baumschutzbündnisses gegen die Abholzaktion am Templergraben In einer "Nacht- und Nebelaktion" ließ die Stadt Aachen am 17.2.2012 die Bäume am Templergraben durch eine private Firma fällen. Das Baumschutzbündnis, das um 5 Uhr zum Ort des Geschehens kam, konnte die Abholzaktion - die bereits um ca. 4.30 Uhr begonnen hatte - nicht mehr verhindern.

Anscheinend einer Vorahnung folgend, hatte unsere Fraktion bei ihrem Auftritt während der Närrischen Ratssitzung am 15.2.2012 die Umweltdezernentin Gisela Nacken noch mit dem Lied "Ohne Säge geht Frau Nacken nie ins Bett, nie ins Bett,..." besungen und ihr eine Kreissäge überreicht.

Auftritt Ohne Stimme - dafür mit großem Engagement Ganz in Rot mit einer Kreissäge Ein zugeklebter Mund hat auch Vorteile - man muss nicht singen