Ratsantrag: Maschinenlesbarer Haushalt

Aachen, 21. Juni 2013

Jörg Hofmann   Foto: Andreas Schmitter/AachenAnlässlich des Open Data Days, an dem Debatten geführt werden, wie ‚dem Staat zugeordnete Daten‘ der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden können, beantragt Die Linke. den städtischen Haushalt in einem maschinenlesbaren Format bereitzustellen.

„In einem als PDF veröffentlichten Haushaltsplan, sind die Daten in einem fest vorgegebenen Format angeordnet erklärt Jörg Hofmann, sachkundiger Bürger der Fraktion, „wenn man den Haushaltsplan beispielsweise im CSV-Format abrufen könnte, wäre es möglich mit Excel eigene Statistiken zu erstellen, um sich ein eigenes, unabhängiges Bild machen zu können.

Antrag als pdf