Ratsantrag: Schulstandort Kronenberg erhalten

Aachen, 18. November 2010

Georg Biesing   (Foto: Andreas Schmitter/Aachen)Es ist strittig, welcher Standort für eine vierte Gesamtschule der bessere wäre. Viele zur Beurteilung der finanziellen Auswirkungen notwendigen Zahlen liegen nicht vor. Unabhängig von der Entscheidung über den Gesamtschulstandort ist klar, dass im Aachener Westen ein Angebot für ein weiterführendes Schulangebot mit unterschiedlichen Abschlussmöglichkeiten notwendig ist. Mit der Schule Kronenberg ist ein solcher Standort vorhanden. Würde der Schulstandort aufgegeben und das Gelände überplant, wäre es angesichts fehlender Grundstücke und immenser Kosten unmöglich, zu einem späteren Zeitpunkt einen neuen Schulstandort im Aachener Westen zu errichten.

Die reformpädagogische Sekundarschule am Kronenberg hat sich in vorbildlicher Weise mit der sich ändernden Schullandschaft auseinandergesetzt. Sie hat sowohl ein neues Konzept entwickelt und einen Kooperationspartner gefunden (Couven-Gymnasium) als auch ihre Bereitschaft erklärt, Gesamtschulstandort zu werden. Es wäre ein schlechtes Zeichen, eine derart engagierte und die Zeichen der Zeit erkennende Schule aufzulösen.

Aus diesem Grund hat unsere Fraktion heute folgenden Antrag gestellt:

1. Der Schulstandort Kronenberg soll erhalten werden.

2. Die Verwaltung wird beauftragt, umfassend zu prüfen, welche Vor- und Nachteile die beiden möglichen Standorte für eine vierte Gesamtschule bieten. Dabei ist auch eine realistische Kostenschätzung vorzunehmen über notwendige Bau- und Sanierungsmaßnahmen sowie weitere Folgekosten bei beiden Varianten. Zu berücksichtigen ist auch die zu erwartende Bevölkerungsentwicklung im Aachener Westen.

3. Sollte die Wahl des Gesamtschulstandortes endgültig auf die Sandkaulstraße fallen, bleibt die Schule am Kronenberg als reformpädagogische Sekundarschule erhalten.

Gleichzeitig haben wir - angesichts der Dringlichkeit des Antrags - den Schulausschussvorsitzenden Herrn Boenke gebeten, ihn zur Schulausschusssitzung, am 2.12.10 auf die Tagesordnung zu nehmen.

Ratsantrag "Schulstandort Kronenberg erhalten" PDF