Konsultationsprozesses für den Europäischen Sozialfonds ESF 2021 – 2027 in Nordrhein-Westfalen soll Sozialausschuss vorgestellt werden

Aachen, 3. März 2020

Leo Deumens (Photo: Andreas Schmitter)Das derzeit laufende Konsultationsverfahren für die neue Förderphase des Europäischen Sozialfonds in NRW orientiert sich an einem Eckpunktepapier, in dem eine Kürzung des ESF-Budgets von 10–15 % erwartet wird. Darüber hinaus ist in der kommenden Förderphase eine reduzierte ESF-Beteiligung von 40 % gegenüber vorher 50 % an den Gesamtkosten eines Projekts vorgesehen. Daher beantragen wir einen Bericht über den Stand der Beratungen und über mögliche Auswirkungen auf soziale Projekte in der Stadt Aachen zu berichten.

 

Antrag als pdf